Logo

Stempel aus Kunststoff


Bild "Seifenstempel:Kunststoffstempel1-350.jpg"

Herstellung
Die Stempel werden aus einem Kunststoff auf Milchbasis in einem Schmelzverfahren hergestellt. Dieser Biokunststoff ist nicht aus Erdöl hergestellt und sogar kompostierbar. Er wird ebenfalls in der Lebensmittelindustrie und der Medizintechnik eingesetzt.

Was ist nicht möglich
Einzelne Motivteile sollten nicht kleiner als 0,5mm sein, da sie sonst zu schnell abbrechen.
Durchgezogenen Linien können auch dünner sein da sie mehr Stabilität durch die größere Länge haben. Daher für Schriftzüge besser eine durchgezogene Schriftart statt Einzelbuchstaben nehmen.
Hat das Motiv zu enge Spalten, bleibt dort auch die Seife drin hängen, und das Motiv wird nicht richtig gestempelt. Daher sollten die einzelnen Teile auf dem Stempel genügend Abstand haben, mindestens 2.0mm Lücken.

Das einschlagen der Stempel mit einem Hammer kann den Stempel zerstören

Bild "Seifenstempel:Stempel-neu-Text-350-1.jpg"

Reinigung
Die Stempel können ohne Probleme mit Wasser und Bürste gereinigt werden. Jedoch wird der Kunststoff ab 60°C weich und verformt sich. Dies kann in der Spülmaschine je nach Programm auch überschritten werden. Auch können einige Lösungsmittel den Kunststoff angreifen.


Ab sofort gibt es alle unsere Stempel ( Holz und Kunststoff) auf Wunsch
auch mit Griff für 2 Euro Aufpreis.

Jeder hat ja eine andere Stempel-Methode und so bekommt jeder seinen Wunschstempel.
Die Griffe können selbstverständlich auch einzeln bestellt werden und man kann damit
die bestehenden Stempel aufrüsten. Sie werden mit einer Heißklebepistole aufgeklebt.



Bild "Willkommen:Griff-Kunststoff1.jpg"

Bild "Willkommen:Griff-Kunststoff2.jpg"


Vorteile gegenüber Holzstempel
Die Holzstempel werden per Laser geschnitten. Wenn die Motive zu dünn und filigran werden, können die Stempel brechen. Dies ist bei Kunststoff nicht der Fall. Daher sind hier viel detailliertere Motive möglich.
Da der Kunststoff durch Wasser nicht aufquillt, kann er wesentlich einfacher gereinigt werden.

Bild "Seifenstempel:Stempel-Test-Holz-schnitt-350.jpg"

Vorteile gegenüber Acrylstempel
Acrylstempel werden per Laser graviert und die nicht benötigte Fläche verdampft. Durch die Form des Laserstahls und der hohen Hitzeentwicklung werden die Seiten der Stempelerhebungen aufgeraut. An diesen Kanten bleibt beim stempeln oft die Seife hängen und der Stempelabdruck sieht unschön aus.

Bild "Seifenstempel:Stempel-Test-Acryl-geschnitten350.jpg"

Wie wir die Stempel entwickelt haben kannst du hier nachlesen.